Foto der Preisverleihung

1. Platz beim Hanse-Umweltpreis

Schirmherrin Dagmar Berghoff überreichte dem Albrecht-Thaer-Gymnasium einen Scheck über 3.000 Euro

 Er ist fest etabliert bei Hamburgs Natur- und Klimaschützern: Der Hanse-Umweltpreis. Am Sonntag wurde er vom Naturschutzbund Deutschland (Nabu) in Hamburg und die Globetrotter-Stiftung zum 25. Mal verliehen. Den ersten Platz belegte das Albrecht-Thaer-Gymnasium und erhielt einen Preis in Höhe von 3.000 Euro, der in einer feierlichen Zeremonie von der Schirmherrin Dagmar Berghoff überreicht wurde. Wir freuen uns über die Anerkennung unserer Arbeit und werden das Geld für die weitere Entwicklung unserer Projekte im Bereich Nachhaltigkeit verwenden.